Suchmenü einblenden

 Links (7)


Hilfe bei Gewalt - Onlineberatung für Frauen* und Mädchen*, die von Gewalt betroffen sind

Der Helpchat bietet für Frauen* und Mädchen* anonyme und vertrauliche Beratung bei allen Formen der Gewalt - körperlicher, seelischer, sexualisierter, psychischer, familiärer Gewalt oder bei digitaler Gewalt, Hass im Netz u.v.m.
www.haltdergewalt.at

Wiener Programm für Frauengesundheit

Gesundheit wird durch biologische, psychische und soziale Einflüsse sowie durch Umweltfaktoren geprägt. In den Arbeitsschwerpunkten des Programms für Frauengesundheit werden aktuelle Entwicklungen sowie die Vielfalt von Frauenleben berücksichtigt.

-> Chancengerechtigkeit
Geschlecht, sozialer Status und Einkommen beeinflussen nachhaltig die Gesundheit von Frauen.

Gewalt
-> Beziehungsgewalt, familiäre Gewalt und sexualisierte Gewalt sind gesellschaftliche Probleme mit negativen Folgen für die Gesundheit der Betroffenen.

-> Körpernormen
Das Wiener Programm für Frauengesundheit kämpft für ein gesundes Körperbild und prangert unerreichbare Schönheitsideale an.

-> Lebensphasen
Für das Wiener Programm für Frauengesundheit steht die psychische und physische Gesundheit von Mädchen und Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen im Vordergrund.

www.frauengesundheit.wien.at

Rund-um-die-Uhr-Gesundheitsberatung 1450

Seit November 2019 gibt es in ganz Österreich die telefonische Gesundheitsberatung unter der Nummer 1450.

Dort erhalten Kinder und Erwachsene bei gesundheitlichen Fragen rund um die Uhr kostenlos (zum Tarif ihres Telefonanbieters) eine medizinische Erstberatung durch diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal und Antworten auf Fragen wie:

- "Mein Kind hat plötzlich Fieber. Was soll ich tun?"
- "Mein Arzt/Meine Ärztin ist nicht erreichbar. Wo soll ich hingehen?
- "Ich habe plötzlich körperliche Sypmtome/Schmerzen bekommen. Muss ich ins Spital?"

www.1450.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: Themen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung