News > Wiener KAV hat einen der weltweit modernsten Brustkrebs-Scanner

am 10.7.2017
"[...] Das neue topmoderne Mammographiegerät, ermöglicht nicht nur die konventionelle zweidimensionale Mammographie, sondern auch die sogenannte Tomosynthese. Dabei wird die Bildinformation aus dünnen Einzelschichten gewonnen – ähnlich einer Computertomographie (CT). Und das ohne eine signifikante Erhöhung der Strahlenbelastung für die Patientinnen und Patienten sowie einer intelligenten Brustkompression. Das Gerät ermöglicht als derzeit einziges die Tomosynthese-gezielte Biopsie von mammographischen Veränderungen im Sitzen und in Seitenlage, was bei eingeschränkter Patientinnen- und Patientenbeweglichkeit einen enormen Vorteil bringt. Die millimetergenaue Biopsieplanung ist computerisiert, was die Biopsiedauer verkürzt und die Belastung der Patientinnen bzw. Patienten minimiert. Nicht zuletzt können aufgrund der verbesserten Bildgebung und der computergestützten Biopsieentnahme Gewebeproben in einem sehr frühen Stadium entnommen werden.

Brustgesundheitszentrum Wilhelminenspital:
Pavillon 25, Erdgeschoß
Telefon: 01 491 50-3160

Ambulanzzeiten: Montag: 9:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Um Terminvereinbarung wird gebeten [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

https://www.wien.gv.at/presse/2017/07/07/wiener-kav-hat-eine...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 07.07.2017



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).




Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at